Allgemein Landesparteitag Sachsen-Anhalt

Neuer Landesvorsitz und Vorstand gewählt

Teilnehmende und Gäste des LPT 2019 in Halle

PRESSEMITTEILUNG

Am 30. August 2019 kamen in Halle (Saale) die Mitglieder der Piratenpartei Sachsen-Anhalt zu ihrem diesjährigen Landesparteitag zusammen. Neben den stimmberechtigten Vertreter*innen der Ortsgruppen waren der bisherige amtierende Landesvorstand sowie Gäste vom Landesverband Baden-Württemberg, darunter auch der stellvertretende Generalsekretär im Bundesvorstand, Borys Sobiesky, anwesend.

In der stimmungsvoll-angemessenen Athmosphäre einer Kreativ-Location am Hallenser Stadthafen wurden die nötigen Protokollpunkte zügig absolviert, unter anderem auch die Entlastung und Neuwahl des Landesvorstandes.

Die bisherige Landesvorsitzende Luise Globig aus Dessau legte ihr Amt nieder, um sich stärker ihrer Arbeit im Bundesvorstand der Jungen Piraten (JuPis) widmen zu können.

Zur neuen Landesvorsitzenden wählten die Teilnehmenden die Hallenserin Sophie Bendix. Die junge Bioingenieurin forscht als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale).

In das Amt des stellvertretenden Landesvorsitzenden wurde der Magdeburger Denis Rothhardt gewählt. Der studierte Politik- und Sozialwissenschaftler fand nach mehrjährigem Wirken für die CDU eine neue politische Heimat in der Piratenpartei. Als erfahrener kommunaler Basispolitiker wird er auch den Magdeburger Ortsverband leiten.

Zum neuen Schatzmeister wurde Richard Schmid (Harzgerode) ernannt. Das Amt des Kassenprüfers übernimmt ist Ernst Romoser (Ausleben / Börde), der sich bildungspolitisch unter anderem im Landeselternrat engagiert. Weiterer Beisitzer im Vorstand bleibt Max-Reinhard Hahn (Haldensleben).

Der kleine aber feine Parteitag stellte die Weichen für die weitere politische Arbeit auf Kommunal- und Landesebene. Als wichtige Themenfelder sind hier unter anderem die Unterstützung der Grundeinkommens-Bewegung, die Bildungs- und Netzpolitik sowie das Eintreten für ein freiheitliches und (basis)demokratisches  ‘Europa der Regionen’ zu nennen.

 

0 Kommentare zu “Neuer Landesvorsitz und Vorstand gewählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.