Bildung Halle Jugend

Mit Code die Welt verbessern

Jugend hackt(e) – Piraten förderten

Entwickler-Team der App PlantGO bei 'Jugend hackt2019'

Am zweiten Novemberwochenende kam im Halleschen Eigenbaukombinat der kreative IT-Nachwuchs zu einem Hackathon zusammen. Junge Menschen von 12 bis 18 Jahren entwickelten in Teamarbeit ihre eigenen Projekte. Das Ziel: Mit Code die Welt verbessern!

Der Landesverband der Piratenpartei Sachsen-Anhalt beteiligte sich an der Förderung der Veranstaltung, die das Eigenbaukombinat als Gastgeber schon zum dritten Mal in der Saalestadt ausrichtete. Weitere Orte von „JUGEND HACKT 2019“ waren Berlin, Hamburg, Frankfurt /M. oder Köln.

Erklärtes Ziel von „Jugend hackt“ ist es unter anderem, den Open-Source-Gedanken und die ethischen Grundlagen im Umgang mit Informationstechnologien zu vermitteln. Die Landesvorsitzende der Piratenpartei Sophie Bendix zeigte sich begeistert über die konkreten Ergebnisse des Wochenendes, wie sie von den insgesamt 35 Jugendlichen in der Abschlussveranstaltung präsentiert werden konnten.

Frontend-Ansicht der App PlantGO mit Baumsymbolen

In der sehr begrenzten Zeit ist unter anderem eine App entstanden, mit der Teams in spielerischem Wettbewerb gemeinsam die Bewässerung des innerstädtischen Baumbestands angehen können. Dazu implementierten die jungen Entwickler*innen den realen kartografischen Baumbestand, wie er von der Stadt Halle als OpenData zur Verfügung gestellt wird und entwickelten eine geeignete API-Schnittstelle dafür.

„Die jungen Teilnehmenden werden in Zukunft schlauer und besser sein als wir. Wir haben jetzt die Chance ihr Potenzial und Interesse in eine Richtung zu lenken, die auch uns in Zukunft helfen wird. Und sie werden uns zeigen, was wir bisher versäumt haben und worauf wir noch gar nicht gekommen sind.“, kommentierte die Landesvorsitzende die hoffnungsvoll stimmenden Resultate von „JUGEND HACKT 2019“ in Halle.

>>Video der Abschlusspräsentation

Förderer von 'Jugend hackt 2019' in Halle (Saale)
Förderer von ‘Jugend hackt 2019’ in Halle (Saale)

 

0 Kommentare zu “Jugend hackt(e) – Piraten förderten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.