Allgemein Commons Klima Schuldenkrise Steuern

Autorenlesung in Halle und Magdeburg mit P.M. (Hans Widmer)

+++UPDATE 13.03.2020:+++  Die hier im Beitrag angekündigten Veranstaltungen fallen leider aus! Die Lesereise des Autors “P.M.” Hans Widmer musste wegen unkalkulierbarer Risiken bezüglich der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus leider abgesagt werden. Eventuell wird es spätere Ersatztermine geben, die wir dann gegebenenfalls natürlich an dieser Stelle bekanntgeben werden. Wir bitten alle Interessenten um Entschuldigung, die den Besuch der Lesung schon fest eingeplant hatten. Näheres zum Buch, aus dem gelesen und über welches diskutiert werden sollte, und die Möglichkeit, es online zu bestellen, gibt es unter anderem auf diesen Websites:  —  Hirnkost  —  Amazon  —  Oder unterstützen Sie Ihren Buchhändler vor Ort und fragen nach dem Buch “Warum haben wir eigentlich immer noch Kapitalismus?” des Autors P.M.

_______________________________________________________________________

Die Frage wird man doch wohl noch stellen dürfen….
Alle reden von der nächsten Krise des gegenwärtigen Wirtschaftssystems, manchmal scherzhaft Kapitalismus genannt. Wieder einmal stockt das Wachstum. Die Blase wird erneut gefüttert mit billigem Geld, Staatsschulden, Steuersenkungen. Was passiert, wenn sie platzt?

Was, wenn Kapitalismus und Krise Synonyme sind? Der ewige Krisenparcours des Kapitalismus ist zerstörerisch, weil er nicht nachhaltig sein kann. Landschaften, Menschen, gesellschaftlicher Zusammenhalt, das Klima, die Artenvielfalt werden beschädigt, um das Wachstum aufrechtzuerhalten, das notwendig ist, um 200 Billionen Dollar Schulden wenigstens theoretisch als bedienbar erscheinen zu lassen. Der Kapitalismus ist eine intrinsisch lebensfeindliche Maschinerie. Wir sind ein Teil davon. Aber wir können es ändern.

P.M., geboren 1947, lebt und arbeitet in Zürich. Sein Pseudonym geht auf seinen ersten Roman “Weltgeist Superstar” (1980) zurück und bezieht sich auf die damals häufigsten Initialen im Telefonbuch (Peter/Paul Meier/Müller). P.M. hat eine Reihe von Romanen, Spielen und Sachbüchern verfasst, die sich meist mit gesellschaftlichen Alternativentwürfen beschäftigen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.